Nachrichten

16. Januar 2021

Dakar 2021 – letzte Etappe

30 Jahre nach seinem ersten Dakar-Erfolg, damals noch auf dem Motorrad, sicherte sich der Franzose Stéphane Peterhansel heute seinen 14. Dakar-Sieg. Zusammen mit seinem Co-Piloten Edouard Boulanger gewann er im Mini JCW Buggy vor Nasser Al-Attiyah. Für X-raid ist es nach 2012, 2013, 2014, 2015 und 2020 der insgesamt sechste Sieg bei der legendären Wüstenrallye. Bei den Motorrädern gewann mit Kevin Benavides erstmals ein Südamerikaner.
16. Januar 2021

Dakar 2021 – 11. Etappe

Die vorletzte Etappe der Dakar 2021 wurde um 50 Kilometer verkürzt, Regen hatte einen Teil der Strecke unpassierbar gemacht. Im Gesamtklassement änderte sich nicht viel, Stephane Peterhansel im X-Raid-Buggy und Kevin Benavides auf Honda kontrollierten den Zeitverlust souverän und haben alle Chancen, die Gesamtführung bis ins Ziel der Dakar zu verteidigen.
14. Januar 2021

Dakar 2021 – 10. Etappe

Yazeed Al-Rajhid mit Navigator Timo Gottschalk gewann die 10. Etappe die über steinige Pisten führte und vor allem navigatorische Schwierigkeiten barg. Ignacio Cornejo, der junge Gesamtführende bei den Bikes stürzte und musste die Rally aufgeben. Stephane Peterhansel verlor im X-Raid-Buggy kontrolliert Zeit.
13. Januar 2021

Dakar 2021 – 9 Etappe

Sowohl bei den Motorrädern als auch bei den Autos gewannen die Gesamtführenden Stephane Peterhansel und Jose Ignacio Cornejo. Toby Price auf KTM stürzte schwer und beendet das Rennen. Die Etappe belohnte die Bedächtigen.