Motorsportclub Zwickau e.V.
2. Dezember 2015
MSC Hesborn e.V.
2. Dezember 2015

Motorsportfreunde Lichtenau

Dieser Club veranstaltet Altwagenrennen oder Autocross. Dies sollte nicht mit den Stockcarrennen verwechselt werden. Die Unterschiede ergeben sich aus der Durchführung der Rennen. Hier wird um die beste Platzierung gefahren.

Motorsportfreunde Lichtenau

Dieser Club veranstaltet Altwagenrennen oder Autocross.

Dies sollte nicht mit den Stockcarrennen verwechselt werden. Die Unterschiede ergeben sich aus der Durchführung der Rennen. Hier wird um die beste Platzierung gefahren.

  • Das Rammen der anderen Teilnehmer ist hierbei nicht Gegenstand.
  • Leichte Berührung bei diesen Rennen sind nicht ausgeschlossen, aber nicht das Ziel dieser Rennen.
  • Die Fahrzeuge, mit denen man Altwagenrennen oder Autocross fährt, sind komplett überarbeitete Fahrzeuge.

Das heißt, die Scheiben dürfen nicht mehr vorhanden sein und im Innenraum muss alles Überflüssige entfernt werden.
Damit dem Fahrer nichts passiert, wenn er sich z.B. „überschlägt“ oder eine Kollision mit einem Gegner hat, müssen Sicherheitszellen in das Fahrzeug eingebaut werden. Ein Sicherheitshelm ist ebenfalls Pflicht.

Autocross in Lichtenau findet immer auf einem Feld statt, wo das ganze Jahr über Getreide wächst. Sobald die Ernte vorauszusehen wird angefangen zu planen. Diese Rennen sind auch nicht nach den Regeln des Westdeutschen Autocross Verbandes (kurz: WACV) oder ähnlicher Verbände ausgelegt. Es sind reine „just for fun“ Rennen.

Wer genaueres über ein WACV Rennen wissen möchte, der kann einfach eine E-Mail schreiben oder die Termine unter www.wacv.de abrufen.